SEPP Parking-App

Referenzen.

Diese Orte und Parkplätze sind bereits dabei.

Mit der SEPP-App geht alles viel einfacher und schneller – auch die Bewirtschaftung der Parkplätze.

Interlaken, Matten und Unterseen haben im Dezember 2017 den Anfang gemacht. Weitere Orte und Gemeinden kommen laufend dazu.

Überzeugen auch Sie sich von der Einfachheit und das ohne Investitionskosten.

Kontaktieren Sie uns

“SEPP-Familie”

Folgende innovative Orte haben bereits den Schritt in die digitale Parkraumbewirtschaftung getan und bieten die Bezahlung der Parkgebühren mit der SEPP-App an.
Eine aktuelle Übersicht finden Sie auch auf unserer Schweizerkarte.

Oberdiessbach (BE)

Champéry (VS)

Lenzerheide (GR)

Silvaplana (GR)

Feldschiessen (Düdingen und Gurmels)

Meiringen-Hasliberg (BE)

Ballenberg (BE)

Steffisburg (BE)

Ringgenberg (BE)

Leukerbad (VS)

Düdingen (FR)

Klosters (GR)

BERNEXPO Messegelände (BE)

Interlaken, Matten und Unterseen (BE)

Ich möchte Ihnen zu Ihrer Erfindung gratulieren. Der SEPP ist für mich eine ganz tolle und erfreuliche Sache in meinem täglichen Leben. Leider bin ich schon 81-jährig und kann vielleicht nicht mehr allzu lange davon profitieren. Ein Grund mehr, mich fast täglich an Ihrer Erfindung zu freuen.

Annalise Imboden, Ringgenberg

... Ich hoffe, dass SEPP ein voller Erfolg wird und dass in nächster Zeit noch viele neue Locations hinzukommen.

Ein Kunde aus Steffisburg

... das nenne ich aber Kundendienst, der macht genau so Spass wie die geniale APP.

Ein Kunde aus Matten

Herzlichen Dank, das ist eine tolle Dienstleistung!!

Eine Kundin aus Düdingen

Coming soon…

An folgenden Orten können die Parkplätze schon bald mit SEPP bezahlt werden.

  • Brig (VS)
  • Grindelwald (BE)
  • Bluefactory / Fribourg (FR)
  • Spiez (BE)
  • Brienz Axalp (BE)
  • ….
Mit SEPP wird das Smartphone zur Parkuhr.

Kontakt

Möchten Sie mehr über die Parkuhr-App erfahren und wie Sie SEPP bei Ihnen einsetzen könnten? Wir stellen Ihnen SEPP sehr gerne vor.

Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme.